Benefizyoga am 10. Februar

Der Erlös dieser Vinyasastunde auf Anfängerlevel geht zu 100% an die Galgo-Hilfe (www.galgo-hilfe.de). Bitte trag dich über Appointman wie gewohnt für die Stunde ein. Sie wird nicht von deinem Kartenkontingent abgezogen, wir bitte um eine Spende von min. 15€ (bar) im Anschluss an die Stunde. Wenn du als Externe/r an der Stunde teilnehmen möchtest, kannst du uns zur Anmeldung eine Mail an hallo@yoganest.de schreiben.

Im Februar endet in Spanien die jährliche Jagdsaison. Tausende Galgos werden ausgesetzt, in Tötungsstationen abgegeben oder anderweitig entsorgt. Deine Spende hilft dem Verein bei der gezielten Unterstützung der Helfer vor Ort und in Deutschland, bei Impf- und Kastrationsprojekten sowie Aufklärungs- und Präventivmaßnahmen. Die Galgo-Hilfe unterstützt die Auffangstation San Anton, aus der unsere beiden Studiohunde Dobby und Ginny stammen. San Anton ist eine Perrera, eine Tötungsstation in Andalusien. Mit engagierter Hilfe können große Tötungsaktionen verhindert werden, die ohne Unterstützung aus dem Ausland nicht zu verhindern sind.

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU – Mögen alle Lebewesen glücklich und frei sein und möge ich mit meinen Gedanken, Worten und Handlungen auf bestmögliche Weise dazu beitragen.

Männeryoga wird im Januar zu Yoga Basic

Im Januar wird der Kurs „Yoga Basic Männer“ am Dienstag vorübergehend zum regulären Basic-Kurs für Männer und Frauen umgestellt, damit wir mit einem weiteren Einsteigerkurs die neuen TeilnehmerInnen auffangen können, die im neuen Jahr bei uns mit dem Yoga beginnen. Nach einigen Wochen werden wir den Bedarf reevaluieren und entweder den allgemeinen Basic-Kurs weiterlaufen lassen oder wieder Männeryoga zu dieser Uhrzeit ansetzen 🙂

Svea

Neues Jahr, neue Preise

Zum 1. Januar 2018 wird im Yoganest eine neue Preisstruktur gelten. Als Übergangsangebot kannst du bis zum 31. Dezember noch im Yoganest oder per Überweisung ein weiteres Kursabo zu unseren alten Preisen erwerben, dessen Gültigkeitszeitraum einmalig nicht mit dem Kauf beginnt, sondern an den letzten Tag des aktuell gültigen Abos rangehängt wird. Deine Überweisung muss dafür bis zum Abend des 31. Dezembers eingehen 🙂 Hier findet du eine Erklärung, woraus sich unsere Preise zusammensetzen und warum wir als kleines Yogastudio nicht mit den Preisen von Fitnesstudios oder Volkshochschulen konkurrieren können und wollen. Schreib uns bei Fragen gerne eine Mail an hallo@yoganest.de!

Chrissi & Svea

 

Weihnachtlicher Tauschbasar am 2. Advent

Am zweiten Advent laden wir um 15 Uhr zu einem weihnachtlichen Tauschbasar im Yoganest und machen uns mit Tee und Keksen einen gemütlichen Nachmittag. Ganz nebenbei feiern wir noch unser einjähriges Jubiläum nach. Du bist natürlich auch herzlich Willkommen, wenn du (noch) kein Yoganest-Mitglied bist!

Du bringst zum Tauschbasar Kleidung und Zubehör wie Taschen oder Schuhe mit, an denen du keine Freude mehr hast und die du weitergeben möchtest. Es muss nicht nur Sportbekleidung sein! Wir legen die Teile im Yogaraum aus, probieren und tauschen, bis hoffentlich alles einen neuen Besitzer gefunden hat 🙂 Die Kleidung sollte in einem guten Zustand sein, in dem du sie gerne weiterverschenkst. Ebenso freuen wir uns über einen Beitrag zum „Keksbuffet“! ☕🍪🍴

Yoga zuhause üben – noch wenige freie Plätze!

Du übst gerne Yoga in Gruppenkursen und möchtest es stärker in deinen Alltag integrieren, weißt aber einfach nicht, wo du anfangen sollst? In diesem Tagesworkshop dreht sich alles darum, wie du deine Yogapraxis zuhause erfolgreich beginnen und aufrechterhalten kannst. Du gehst nach dem Workshop mit einer prall gefüllten Toolbox nach Hause, die dir den Einstieg erleichtert. Wir beschäftigen uns unter anderem mit…

• motivationspsychologischen Grundlagen des täglichen Übens (auf gut Deutsch das Überwinden des inneren Schweinehunds)
• Yoga als Lebensphilosophie
• dem Entwickeln deiner eigenen Yogasequenzen unter Berücksichtigung persönlicher Ziele und ggf. körperlichen Einschränkungen
• einfachen Atemübungen und Meditationstechniken und ihre Auswirkungen
• dem Einsatz von Hilfsmitteln (Faszienbälle, Yogablöcke, Gurte…)
• Bücher, DVDs und Onlinevideos – was ist für mich geeignet?

WEITERE INFOS
Anmeldung: svea@yoganest.de
Datum: Sonntag, 19. November
Uhrzeit: 10:00 – 13:00, 14:30 – 16:30
Kosten: 85€ (erm. 70€)
Yoganest-Mitglieder erhalten 5€ Rabatt auf den regulären Preis!

 

Head Over Heels- Umkehrhaltungen leicht gemacht!

In Chrissis „Head Over Heels“-Miniworkshop am 26. November gibt es nur noch wenige freie Plätze! Wir beschäftigen uns mit den Basics von Kopf- und Unterarmstand. Dank vieler Vorübungen, Partnervariationen und unseren FeetUp-Hockern schaffst du es ganz sicher, die Welt auf den Kopf zu stellen Der Workshop geht von 10:00 bis 11:30 Uhr, der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 20€. Bitte melde dich per Mail an!

AcroYoga-Introserie


Am 29. Oktober startet unser dreiwöchiger AcroYoga-Einsteigerkurs. Es sind nur noch wenige Restplätze frei! Bitte melde dich zeitnah an, wenn du dabei sein möchtest. Wir werden uns mit den absoluten Basics des AcroYoga auseinandersetzen, du musst keine Vorerfahrungen oder einen festen Partner mitbringen. AcroYoga kann deine Yogapraxis toll ergänzen und macht einfach nur Spaß! 🙂

Termine: 29.10., 05.11., 12.11. (Sonntag)
Uhrzeit: 10:30 – 12:00
Kosten: 55€ (ermäßigter Preis 45€)

Wartelistenfunktion von Appointman

Wusstest du schon, dass du dich bei einem ausgebuchten Kurs für eine Warteliste eintragen kannst? Wenn ein anderer Kursteilnehmer vor der Stornierungsfrist absagst, rutschst du automatisch nach und wirst per Email darüber informiert. Auch kannst du einsehen, ob noch andere Personen auf der Warteliste stehen, bevor du dich anmeldest. Du meldest dich für die Warteliste genau so an, wie du regulär einen Kurs buchst- mit Klick auf die gewünschte Stunde im Plan, dort findest du den betreffenden Button. Es kommt in die Teilnehmerzahlen oft noch viel Bewegung rein, wenn ein Kurs lange im Voraus ausgebucht ist, deswegen kann sich die Wartelistenfunktion durchaus lohnen 🙂 Probiers aus!

Platzreservierungen bei ausgelaufenen Kursabos

Hallo liebe Yogis,

wir können ab sofort keine Mattenreservierungen per Email mehr im Voraus anbieten, wenn euer Kursabo ausgelaufen ist und ihr vor Ort zahlen möchtet. Appointman nimmt uns als Onlinebuchungssystem in der Buchhaltung und Kursbuchung eine Menge Arbeit ab und bietet euch Übersichtlichkeit und Flexibilität in der Stundenauswahl. Leider hat es in den letzten Wochen Überhand genommen, dass Kursabos auslaufen und ihr trotzdem z.B. in der folgenden Woche einen Platz im gewünschten Kurs reservieren möchtet. Diese Mattenreservierungen wurden oft nicht wahrgenommen, wodurch andere KursteilnehmerInnen nicht zum Zug kommen konnten, und bedeuten für uns einen starken zeitlichen und organisatorischen Mehraufwand.

Wir bitten euch daher in Zukunft, achtsamer darauf zu schauen, wann die letzte Einheit eures Kursabos ansteht und im Yoganest ein neues zu erwerben (bar/EC). Natürlich ist es weiterhin möglich, per Überweisung ein Abo zu kaufen! Wir bearbeiten Emailanfragen in der Regel sehr schnell und wenn du uns einen Überweisungsbeleg oder Screenshot von deiner Überweisung schickst, schalten wir dein Abo sofort zur Buchung frei, anstatt zu warten, bis die Überweisung bei uns eingetrudelt ist. Neben zugeschickten Rechnungen findest du unsere Bankverbindung z.B. auch am Ende unserer AGB. Da auch schon öfter „herrenlose“ Überweisungen angekommmen sind, bitten wir um kurze Benachrichtigung über den Abokauf per Mail, wenn du keine Rechnung benötigst 😉 Wenn du ungerne überweist, kannst du kurz vor oder nach einer Yogastunde (siehe Kursplan) im Nest zur Bezahlung vorbeischauen.

Brandneue TeilnehmerInnen können natürlich weiterhin für ihren allerersten (!) Besuch im Yoganest per Mail eine Matte reservieren Das Gleiche gilt für Besuch, den ihr mitbringen möchtet.

Liebe Grüße

Svea und Chrissi