ALLGEMEINES

Alle Kursabos sind personenbezogen und nicht auf eine andere Person übertragbar. Die Laufzeit der Kursabos beginnt nach Erwerb des Abos und ist verbindlich. Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise benutzte Kursabos verfallen nach Ablauf ihres Gültigkeitszeitraums (Einzelabo, reguläre und ermäßigte 3er, 5er- und 10er-Abos) bis spätestens zum 27.06.2019 (Geschäftsaufgabe). Erworbene Gutschein bis zum 28.02.2019 können noch bis zum 27.06.2019 eingelöst werden, danach verfallen diese. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nicht. Bei Erwerb eines Abos ist der zu zahlende Betrag per Überweisung oder per EC im Voraus zu bezahlen. Wir der Betrag nicht innerhalb der Rechnungsstellung bezahlt, ist die Rechnung storniert und es besteht kein Anspruch auf Teilnahme an den Kursen, einschließlich der Krankenkassenkurse. Schnupperabos können nur einmalig pro Person erworben werden. Im Krankheitsfall können die Abos, nach Rücksprache mit der Yoganestinhaberin bis zum 27.06.2019 verlängert werden (nach Vorlage eines ärztlichen Attests). Die Verlängerungen müssen schriftlich sofort bei Eintritt der Krankheit / Verletzung / Schwangerschaft per Email beantragt werden. Nachträgliche Verlängerungen sind nicht möglich.

Bei Schwangerschaft kann das Restabo zurückerstattet werden, wenn eine Vorlage des Arztes bescheinigt, dass ein Yogaverbot vorliegt. Wenn du nach Eintreten der Schwangerschaft im Yoganest weiterüben möchtest, bist du in unseren Kursen für Yoga in der Schwangerschaft natürlich herzlich Willkommen.

Änderungen im Stundenplan können jederzeit erfolgen, es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rückvergütung. Alle Abos sind max. bis zum 27.06.2019 gültig, danach verfallen alle Ansprüche.

GELTUNGSUMFANG

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jegliche Nutzung und Inanspruchnahme von Klassen und Unterricht durch das Yoganest.

KLASSENBELEGUNG/KLASSENANGEBOT

Die Kurse sind auf max. 8 Personen begrenzt. Die Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von min. 3 Personen statt. Die Kursabobesitzer können an jedem Kurs im Yoganest teilnehmen. Davon ausgenommen sind die Kurse „Yoga in der Schwangerschaft“. Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt online über Appointman. Sollte der gewünschte Kurs schon ausgebucht sein, kann man sich auf die Warteliste setzen lassen und wird automatisch durch die App benachrichtigt (Email und ggf. Push-Nachricht), wenn ein Platz frei wird. Bei Fernbleiben ohne Abmelden/Ausbuchen bei Appointman vor der Stornierungsfrist wird der Kurs trotzdem in Rechnung gestellt. Die jeweilige Stornierungsfrist ist in der Beschreibung jedes Kurses einsehbar. Das Yoganest behält sich vor, das Kursangebot bzw. die Öffnungszeiten in zumutbarer Weise zu ändern. Dies gilt insbesondere für kurzfristige Schließungen- und Wartungsarbeiten. Das Yoganest ist berechtigt, innerhalb eines Jahres bis zu zwei Wochen bei max. zehntägigen Betriebsferien, die frühzeitige per Aushang bekannt gegeben werden, zu schließen, ohne dass dadurch die Kurskartenbedingungen berührt werden. Die Yogalehrer sind berechtigt, die Preise unter Beachtung des BGB zu ändern.

HAFTUNG

Das Yoganest haftet für eine ordnungsgemäße Funktion der von uns zur Verfügung gestellten Einrichtungsgegenstände. Das Yoganest haftet jedoch nicht für Gesundheitsschäden, die der Teilnehmer aufgrund der Teilnahme der angebotenen Kurse erleiden und für selbst verschuldete Unfälle. Bei akuten physischen und psychischen Problemen sollte vorher ein Arzt oder Psychologe konsultiert werden. Den Anweisungen des Lehrers ist Folge zu leisten. Bekannte akute oder chronische Erkrankungen sind dem jeweiligen Lehrer mitzuteilen. Für mitgebrachte Wertgegenstände übernehmen wir keine Haftung. Glasflaschen dürfen nicht mit in den Kursraum genommen werden, davon ausgenommen sind bruchsichere Flaschen.

DATENSCHUTZ

Kursteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass Ihre Daten ausschließlich zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden beachtet. Es werden keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben.

LEISTUNGEN/KURSPLAN

Die Leistungsangebote und Preise ergeben sich jeweils aus den bei Erwerb eines Kursabos geltenden Fassung der Preislisten und Beschreibungen, wie sie auf der der Website www.yoganest.de veröffentlicht worden sind. Die Kurse als solche und deren Anfangs- und Endzeiten ergeben sich aus dem wöchentlich wechselnden Kursplan, der auf der Homepage durch die Appointman-App veröffentlich wird. Änderungen des Kursplans bleiben dem Yoganest vorbehalten. Ein Anspruch auf die Durchführung eines Kurses durch einen bestimmten Lehrer besteht nicht.

SCHRIFTLICHKEITEN / NEBENABREDEN

Mündliche Nebenabreden bedürfen wie auch Änderungen und Ergänzungen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dieses Formerfordernis kann weder mündlich noch stillschweigend aufgehoben oder außer Kraft gesetzt werden.

SONSTIGES

Das Rauchen ist in den gesamten Räumlichkeiten, insbesondere auch vor dem Eingang verboten. Die Yogaräume dürfen nur ohne Schuhe betreten werden. In die Yogaräume dürfen nur Wertgegenstände mitgenommen werden. Die Nutzung von Handys und elektronischen Geräten durch die Schüler/innen in den Yogaräumen ist nicht gestattet und in den übrigen Räumen nach Möglichkeit zu vermeiden. Ausnahmen (z.B. Rufbereitschaft) sind mit dem Yogalehrer vor Beginn der Stunde zu besprechen.

Präventionskursteilnahme

Die regulären Kurse können überwiegend nicht bezuschusst werden, da es sich um ein offenes Kurssystem handelt und die Krankenkassen nur Kursreihen von regelmäßig aufeinander folgenden Stunden mit einem Präventionsfokus subventionieren, die ein festes Anfangs- und Enddatum haben. Bitte beachte, dass du im Vergleich zu unseren flexiblen Kursabos einzelne Termine in der Regel weder stornieren noch nachholen kannst.

  • Du musst an min. 8 von 10 Kurseinheiten teilgenommen haben, um eine Rückerstattung/Bezuschussung deiner Krankenkasse zu erhalten
  • Die Höhe der Rückerstattung ist vorher bei deiner Krankenkasse zu erfragen, die Beträge variieren
  • Am Ende erhältst du eine Teilnehmerbescheinigung für deine Krankenkasse und (falls zutreffend) einen Stempel für dein Bonusheft
  • Der volle Teilnahmebeitrag ist bei fester Anmeldung für den Kurs zu bezahlen (d.h. Vorauszahlung vor Kursbeginn)
  • Keine Erstattung unsererseits, kein Anspruch auf 10 Einheiten, wenn die Fehlzeit durch den Teilnehmenden bedingt ist
  • Kein Kurswechsel (Kurstage und Zeiten sind vorgegeben)
  • Keine freie Kurswahl (du bist auf den gemeinsam vereinbarten Kurs festgelegt)
  • Kein Nachholtermin/ Versäumnistermin/Urlaubsnachholer oder ähnliches
  • Bei AOK Gutscheinen gilt dasselbe, du leistest aber keine Vorauszahlung für den Kurs, da wir durch den Gesundheitsgutschein direkt mit der AOK abrechnen

Yoganest
Christiane Hobusch (0176/ 81157252)
Heinrichstr. 16
38106 Braunschweig
IBAN: DE22440100460321907468
BIC: PBNKDEFF

Email: hallo@yoganest.de