asanalabor-ii1

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet

Vielleicht kennst du das Gefühl, dass du etwas gerne genauer wissen möchtest oder dir eine längere Frage unter den Nägeln brennt, in einem Gruppenkurs aber einfach nicht genügend Zeit da ist, um tief ins Detail zu gehen. Das AsanaLabor ist ein Kursformat, das eher im Workshopstil gehalten ist. Pro Einheit gibt es einen bestimmten Fokus, das können entweder ein bis zwei Asanas, eine „Asanafamilie“ oder ein bestimmter Körperbereich sein. Im Vergleich zu normalen Yogastunden ist das AsanaLabor theorielastiger, beinhaltet aber natürlich Praxiselemente. D.h. du solltest Yogakleidung anziehen, aber auch gerne etwas zum Schreiben und Fotografieren mitbringen. Wir pflücken gemeinsam die Details auseinander man kann Fragen stellen und es darf gerne diskutiert werden. Das Gelernte kannst du in alle anderen Stunden mitnehmen und dort anwenden. Je nach Diskussions- und Frageanteil dauert die Stunde 75 bis 90 Minuten. Es kann sich lohnen, trotz eines gleichen Themenschwerpunktes die Stunde mehrmals zu besuchen, da sich der Fokus abhängig von den Teilnehmern und Fragen immer etwas verändert.

Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über Appointman.