Wir sind sehr glücklich und dankbar, denn bei der Benefiz-Yogastunde am Samstag sind stolze 230€ zugunsten der Galgo-Hilfe e.V. zusammengekommen! Deine Spende hilft dem Verein, die Lebensbedingungen der Hunde im Tierheim vor Ort zu verbessern, Kastrationen durchzuführen und kranke Tiere zu behandeln.

Spanienreise geplant?

In den südlichen Ländern werden Hunde wie unser Galgo Ginny (links im Bild) bei Nichtgebrauch ertränkt, vergiftet, erschossen, erhängt oder im Tierheim vergast. Hunde aus dem Tierheim haben in ihrem Heimatland kaum Chancen auf Vermittlung. Wenn du kein Tier adoptieren oder Spenden kannst, ist es möglich, ganz einfach als Flugpate den Hunden eine Übergabe ins Ausland zu ermöglichen. Flugpatenschaft bedeutet, dass ein Tier die Möglichkeit bekommt, über dich und dein Flugticket auf dem Rückweg aus Spanien mitzureisen. Oder, dass du leere Transportboxen mit ins Reiseland nimmst, damit sie für das nächste ausreisende Tier wieder zur Verfügung stehen. Es entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten und der Hund wird direkt am Gate von der neuen Pflegestelle abgeholt 🙂 Hier kannst du mehr darüber erfahren.